Seite auswählen

Autor: TREND

Deutschland: Grundrechte in Nacht und Nebel Aktion weiter eingeschränkt

Der Deutsche Bundestag hat am gestrigen 24. Juni in einer Nacht und Nebel Aktion erneut weitreichende Änderungen am umstrittenen Infektionsschutzgesetz beschlossen – völlig vorbei an Medien und der Bevölkerung. Verordnungen sollen zukünftig auch abseits des Ausnahmezustands („epidemische Lage von nationaler Tragweite“) Fortbestand haben – und das laut Beschluss bis zu einem ganzen Jahr. Brisant: Der Änderungsantrag wurde von der Bundesregierung äußerst geschickt versteckt, kleingehalten und somit der öffentlichen Debatte entzogen.

Weiterlesen

Ukraine – Die unheilbar zerrissene Nation

In den Regionen Donezk und Luhansk sind die ethnischen Grenzen zwischen Russen und Ukrainern aufgrund häufiger binationaler Beziehungen verschwommen, hier ist die Russifizierung und Sowjetisierung besonders stark fortgeschritten und die Bindung an Volk, Nationalkultur und Religion schwach verankert.

Weiterlesen

Corona Impfstoffe, das Spike-Protein und wissenschaftlicher Konsens, der kein Konsens ist

Von den üblichen Verdächtigen der deutschen aber auch internationalen Medienlandschaft
nicht beachtet meldete sich vor wenigen Tagen der kanadische Impfstoff Forscher Byram
Bridle zu Wort: “Wir haben einen großen Fehler gemacht und haben das bis jetzt nicht
erkannt“. Bridle ist Immunologe und Professor an der Universität von Guelph in Ontario und
gibt weiterhin zu bedenken: „Wir wussten nicht, dass das Spike-Protein selbst ein Toxin ist
und ein pathogenes Protein darstellt. Wir impfen die Menschen ungewollt mit einem
Giftstoff.“

Weiterlesen